Zu Produktinformationen springen
  • La Villa Sepia - 'Poetick' Terret Bourret 2020 Vin Natural
  • La Villa Sepia - 'Poetick' Terret Bourret 2020 Vin Natural
  • La Villa Sepia - 'Poetick' Terret Bourret 2020 Vin Natural
  • La Villa Sepia - 'Poetick' Terret Bourret 2020 Vin Natural
  • La Villa Sepia - 'Poetick' Terret Bourret 2020 Vin Natural
1 von 6

Faynkost

La Villa Sepia - 'Poetick' Terret Bourret 2020 Vin Natural

Normaler Preis €18,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €18,50 EUR
Grundpreis €24,67  pro  l
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Terret Bourret ist eine traditionelle Languedoc-Rebsorte, die leider nur noch wenig angebaut wird. Wir halten das für einen großen Fehler!

Wir ernten nur für 800 Flaschen pro Jahr. Jede Flasche ist einzeln nummeriert

Eine schöne, klare gelbe Farbe, sehr feine Nase von Zitrusfrüchten und weißen Blüten. Am Gaumen ist der Wein lebendig und komplex, geprägt von einer schönen Mineralität und Salzigkeit. Im Abgang feine Aromen nach Popcorn und Karamell.

 
Von Hand geerntet, direkt gepresst, 8 Monate im Edelstahltank auf Feinhefe ausgebaut
Umgebung: auf dem Land, umgeben von Eichen- und Pinienwäldern
Alter der Reben: 96 Jahre
Boden: Basaltisch
Bodenbearbeitung: permanente Grasbedeckung, manuelle Arbeit nur in der Reihe.
Rebschnitt praktiziert: Kelch
Ertrag: 10 HL / ha

Steckbrief

• Hersteller: La Villa Sepia
• Land: Frankreich
• Region: Cotes de Thongue
• Jahrgang: 2020
• Rebsorte: Terret Bourret
• Alkoholgehalt: 12,5%
• Säuregehalt:
• Restsüße:
• Inhalt: 0,75 Liter
• Allergene: enthält Sulfite
• Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)


Produzent

2011 gründete Frederick Albert im Herzen des Languedoc die Domaine La Villa Sepia. Ziel ist es, in kleinen Mengen exzellente Naturweine zu erzeugen. Die dicken Basaltwände der ehemaligen Brennerei stammen aus dem Jahr 1824. Dieser Keller ist ideal, um die Leidenschaft und das Streben des handwerklichen Winzers zu offenbaren.

Die 5 Hektar alten Reben Carignan, Syrah, Grenache und Viognier werden auf den Hügeln des Dorfes Montblanc biologisch-dynamisch ohne Pestizide und Chemikalien angebaut. Jeder Weinberg ist von Kiefern- und Eichenwäldern geschützt und bietet eine reiche Artenvielfalt, die den Ausdruck des Terroirs begünstigt.

Diese Naturphilosophie erstreckt sich auch auf den Keller, wo wir weder Sulfite noch andere Zusatzstoffe verwenden oder unsere Weine filtern. Die Weine der Villa Sepia sind intensiv lebendig und belebend und sind zu einem Synonym für Exzellenz geworden.