Zu Produktinformationen springen
  • Guerila Wines - Zelen Classic Vipavska Dolina ZGP 2020
  • Guerila Wines - Zelen Classic Vipavska Dolina ZGP 2020

Faynkost

Guerila Wines - Zelen Classic Vipavska Dolina ZGP 2020

Normaler Preis €14,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €14,50 EUR
Grundpreis €19,33  pro  l
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Zelen bedeutet im Slowenischen soviel wie 'Grüner' und leitet sich von der smaragdgrünen Farbe des Taubenmostes ab. Sie ist eine einheimische Sorte, die vor allem im Vipava-Tal zu Hause ist, heute nur noch auf wenigen Hektaren, Schätzungen gehen von weniger als 100 ha Anbaufläche aus. Nicht nur aufgrund des Namens wird eine Verwandtschaft zu Verduzzo Friulano aus dem benachbarten Friaul vermutet. Grüngolden im Glas, mit viel mediterraner Kräuterwürze: Lorbeerblatt, Rosmarin, Thymian und Lavendel. Dank des Schalenkontakts komplex mit griffiger Struktur.

Steckbrief

• Hersteller: Guerila - Adjovscina
• Land: Slowenien
• Region: Vipaska Dolina
• Jahrgang: 2020
• Rebsorte: Zilavka
• Alkoholgehalt: 13%
• Säuregehalt: 3,9g/Liter
• Restsüße: 1,2g/Liter
• Inhalt: 0,75 Liter
• Allergene: enthält Sulfite
• Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)


Produzent

Ich wurde 1956 in eine Bauernfamilie hineingeboren. Im selben Jahr erhielt mein Vater Jožef einen Preis für seine Trauben einer alten Pinella-Rebsorte. Zufall oder Schicksal? Kindheitserinnerungen führen mich zurück in die Zeit, als ich auf einem kleinen Bauernhof arbeitete, in den Weinberg und in den Keller. Auf eine Zeit der Demut, der Aufrichtigkeit, der Verantwortung, des Respekts und der Liebe zur Erde, zur Natur und zum Nächsten. Mein Vater gab diese Werte unbewusst an mich weiter und formte mich zu einem festen, starken Menschen. Ich gebe dies nun an meine Familie, Kollegen und Menschen in meiner Umgebung weiter. Man sagt, man nimmt einen Mann von der Farm, aber man kann ihm nie die Farm vom Herzen nehmen. . .

Im Jahr 2005 reifte in mir der Entschluss, Guerila zu gründen, einen biodynamischen Weinbaubetrieb im Dorf Planina bei Ajdovščina im Vipava-Tal. Auf der Grundlage meiner eigenen Recherchen wählte ich die besten Spots aus und pflanzte Weinberge mit lokalen Rebsorten.