Zu Produktinformationen springen
  • Goulley - Chablis AOC | Vieilles Vignes 2021
  • Goulley - Chablis AOC | Vieilles Vignes 2021

Faynkost

Goulley - Chablis AOC | Vieilles Vignes 2021

Normaler Preis €25,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €25,90 EUR
Grundpreis €34,53  pro  l
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Aus den Trauben von alten Chardonnay-Rebstöcken keltert Philippe Goulley diesen sagenhaften Chablis, der alles hat, was diese Herkunft so einzigartig macht. Chablis steht ja nicht nur einfach für Chardonnay, sondern für eine ganz besondere Ausprägung dieser mittlerweile weit verbreiteten Rebsorte. Hohe Mineralität, Rasse und viel Spiel durch eine feinziselierte Säure, wie sie der Chardonnay nur im Chablis zeigt. Bukett von reifen Äpfeln, Pfirsich und Blüten. Klare, belebende Frucht mit Finesse und Brillanz. Toller Abgang.


Steckbrief

• Hersteller: Goulley
• Land: Frankreich
• Region: Chablis
• Jahrgang: 2022
• Rebsorte: Chardonnay
• Alkoholgehalt: 13%
• Säuregehalt: 5,5g/Liter
• Restsüße: 0g/Liter
• Inhalt: 0,75 Liter
• Allergene: enthält Sulfite
• Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Weißwein)

Produzent

Tradition erhalten und parallel immer besser werden. Mitten im Herzen von Chablis liegt das edle Weingut Pascal Bouchard. Dort arbeitet ein kleines, engagiertes Team, angeführt von dem erfahrenen Önologen Florent Denieul. Wie bei allen erfolgreichen Weingütern liegt der Fokus der akribischen Weinbergsarbeit: sanfte Bodenbearbeitung, strenger Rebschnitt und Kontrolle der Erträge und nur wenig bis gar kein Einsatz von organischem Dünger. Ziel ist es, klare, filigrane, mineralische und knackige Burgunder bzw. Chablisweine zu erzeugen. Der ultramoderne Keller hilft, die gute Traubenqualität zu bewahren und Fehler bei der Vinifizierung gar nicht erst entstehen zu lassen. Dabei kommen sowohl Edelstahlgebinde als auch Holzfässer zum Einsatz, denn auf die richtige Mischung kommt es an. Erfreulich ist auch die, für das Burgund nicht überall selbstverständliche, maßvolle Preisgestaltung.